GEE-Vorstand

Entsprechend der Satzung hat die GEE folgende Vereinsorgane:

  • Mitgliederversammlung: Die ordentliche Mitgliederversammlung findet im ersten Halbjahr statt und ist insbesondere zuständig für die Wahl und Entlastung des Vorstands, die Wahl der Rechnungsprüfer und die Genehmigung der Beitragsordnung.
  • Vorstand: Er wird jeweils für eine zweijährige Amtsperiode gewählt und ist zuständig für die Durchführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung, die Vorbereitung von Veranstaltungen, die Aufnahme und den Ausschluss von Mitgliedern.
  • Beirat: Der Vorstand kann Personen, die sich um die GEE besondere Verdienste erworben haben, in den Beirat berufen. Der Beirat berät den Vorstand in allen Vereinsbelangen und trifft sich dazu mindestens einmal pro Jahr mit dem Vorstand. Derzeit wird der Beirat präsidiert von Prof. Dr. Dieter Oesterwind, Professor an der Fachhochschule Düsseldorf (Zentrum für Innovative Energiesysteme).

Der GEE-Vorstand ist derzeit wie folgt zusammengesetzt:

Prof. Dr. Georg Erdmann Technische Universität Berlin, Fachgebiet Energiesysteme Vorsitzender 
Dr. Claudia Esser-Scherbeck SE Scherbeck Energy, Hürth Stellvertreterin
Dr. rer. pol. Michael Kraus NERA Consulting, Frankfurt Schriftführer
Steffen Sacharowitz Schatzmeister
Prof. Dr. Christoph Weber Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Energiewirtschaft Beisitzer
Prof. Dr. Christian von Hirschhausen Technische Universität Berlin, Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik (WIP) Beisitzer
Philipp Riegebauer Zentrum für Innovative Energiesysteme (ZIES), Düsseldorf PhD Student Chapter